Die letzten Einsätze

31.10.2018
Hilfeleistung
PKW Brand
30.10.2018
Brandeinsatz
Privater Rauchmelder
29.10.2018
Fehlalarm
Kaminbrand

Nächsten Termine

Anmeldung


Hilfeleistung
Kurzbericht: LKW Unfall mit auslaufendem Kraftstoff
Einsatzort: BAB3, Richtung Köln, KM 140,5
Alarmierung: Alarmierung per Melder am Dienstag, 08.03.2011, um 10:01 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. 24 Min.
Einsatzfahrzeuge:

GW-L
GW-L Florian Niedernhausen 3/64

Einsatzbericht:

Am 08.03.2011 ereigneten sich wieder schwere LKW Unfälle auf der A3. Zunächst durchbrach eine LKW von Köln kommend in Höhe des Parkplatzes Theisstal die Mittelleitplanke, rammte einen PKW und querte alle drei Fahrstreifen der Gegenfahrbahn ohne weitere Unfälle zu verursachen.  Glücklicherweise wurde dabei keiner der Insassen verletzt. Die Feuerwehr Niedernhausen wurde alarmiert um auslaufende Kraftstoffe zu beseitigen. Auf dem Weg zur Einsatzstelle wurde ein zusätzlicher Unfall gemeldet. Mehrere LKW´s seien ineinander gefahren. Ein LKW Fahrer soll im Führerhaus eingeklemmt sein. Bereits kurz nach der Auffahrt auf die Autobahn wurde das Ausmaß deutlich.

Drei LKW´s waren bedingt durch den Rückstau aus dem eigentlichen Unfall aufeinander gefahren. Das Führerhaus des letzten LKW`S hatte sich dabei um ca. 2 Meter in Richtung der Ladefläche verschoben. Der Fahrer konnte glücklicherweise ohne große Verletzungen aus dem Führerhaus geschnitten werden. Zum Einsatz kamen die Rettungsschere sowie die diversen Rettungszylinder, die es möglicht machten einen Zugriffsweg für den Rettungsdienst frei zu machen. Der LKW Fahrer konnte nahezu unverletzt aus dem Führerhaus befreit werden. Zusätzlich mussten das auslaufende Öl und die diversen Kühlflüssigkeiten gebunden werden. Die Versorgung des zweiten Unfalls übernahm die mitalarmierte Feuerwehr Königshofen.

Weitere Bilder dieser Einsatzstelle sind auf der Homepage der FF Königshofen.

Einsatzfotos:

Suchen

Wetterwarnungen

Wetterwarnung für Rheingau-Taunus-Kreis :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 16/11/2018 - 01:42 Uhr

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Niedernhausen . Alle Rechte vorbehalten!