Die letzten Einsätze

19.09.2018
Fehlalarm
Brandgeruch kein Rauch sichtbar
18.09.2018
Hilfeleistung
Verkehrsunfall eingeklemmte Personen
12.09.2018
Fehlalarm
Privater Rauchmelder

Nächsten Termine

Anmeldung


Hilfeleistung
Kurzbericht: Person von Zug überfahren >> Exitus
Einsatzort: Bahnstrecke zwischen Niedernhausen und Idstein
Alarmierung: Alarmierung per Melder am Donnerstag, 25.09.2014, um 00:15 Uhr
Einsatzdauer: 3 Std. 35 Min.
Einsatzfahrzeuge:

HTLF
HTLF

ELW
ELW Florian Niedernhausen 11

GW-L
GW-L Florian Niedernhausen 3/64

Einsatzbericht:

Vermutlich in Freitodabsicht hat sich in der Nacht ein 32 Jahre alter Mann auf der Bahnstrecke zwischen Niedernhausen und Idstein vor einen Zug geworfen und wurde von diesem überrollt. Zunächst gab es eine falsche Meldungen zum genauen Standort des Unglückes, daher wurden auch die Feuerwehren aus Niederseelbach und Oberseelbach-Lenzhahn alarmiert. Nach einiger Suche wurde der Zug und die Unglücksstelle in Höhe der Fa. Druckfarben Hartmann gefunden. Trotz einer eingeleiteten Notbremsung konnte der Lokführer nicht verhindern, dass die Person überrollt wurde. Der Zug kam erst 200-300 Meter später zum Stehen. Für die Person kam jede Hilfe zu spät. Für die Dauer der Ermittlungen durch die Kripo Wiesbaden wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet. Später unterstützten wir das Bestattungsunternehmen mit einer Rollpalette bei Bergung der Leiche.

Suchen

Wetterwarnungen

Wetterwarnung für Rheingau-Taunus-Kreis :
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Freitag, 21.Sep. 08:00 bis Freitag, 21.Sep. 18:00
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 80 km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) gerechnet werden.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 20/09/2018 - 20:21 Uhr

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Niedernhausen . Alle Rechte vorbehalten!