Die letzten Einsätze

12.03.2020
Hilfeleistung
HKlemm1Y-Vehrkersunfall mit eingeklemmter person
06.03.2020
Hilfeleistung
H1-Auslaufende Betriebsstoffe
01.03.2020
Hilfeleistung
VU eingeklemmte Person

Nächsten Termine

Anmeldung


Hilfeleistung
Kurzbericht: VU eingeklemmte Person
Einsatzort: A3 Richtung Nord
Alarmierung: Alarmierung per Melder am Sonntag, 01.03.2020, um 17:06 Uhr
Einsatzdauer: 6 Std. 44 Min.
Einsatzfahrzeuge:

HTLF
HTLF

ELW
ELW Florian Niedernhausen 11

LF16
LF16 Florian Niedernhausen 3/44

GW-L
GW-L Florian Niedernhausen 3/64

MTW
MTW Florian Niedernhausen 3/19

DLK 23/12
DLK 23/12 Florian Niedernhausen 3/30

Einsatzbericht:

Ein Fahrzeug war aus bisher ungeklärten Gründen schwer verunfallt. Hierbei wurde ein Teil der Insassen des Fahrzeugs aus dem Fahrzeug geschleudert. Eine Person erlag noch an der Unfallstelle den Verletzungen. Der Rettungshubschrauber flog eine weitere Person mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die weiteren Verletzten wurden durch die Rettungskräfte vor Ort versorgt und in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Die Feuerwehr Niedernhausen unterstütze den Rettungsdienst bei der Versorgung der Verletzten.

Aufgrund der Trümmerteile, die bis auf die Gegenfahrbahn geschleudert wurden, war die Fahrbahn stark verschmutzt. Dies führte zu einem Reifenschaden an einem Notarzt-Fahrzeug. Die Feuerwehr Niedernhausen wechselte den Reifen, sodass das Fahrzeug wieder einsatzbereit war.

Bis in die späten Abendstunden unterstütze die Feuerwehr beim Ausleuchten der Einsatzstelle für die Unfallaufnahme. Um ca. 23:30 Uhr übergaben wir die Einsatzstelle an die Polizei und das THW Idstein.

Die Autobahn blieb mehrere Stunden voll gesperrt. Es bildete sich ein kilometerlanger Stau.

Bericht mit Audio der Hessenschau: https://www.hessenschau.de/panorama/unfall-auf-der-a3-32-jaehrige-stirbt-kleinkind-ueberlebt-schwer-verletzt,toedlicher-unfall-a3-102.html

Wir bedanken uns an dieser Stelle sehr herzlich bei der Metzgerei Ullrich aus Königshofen für die Versorgung der eingesetzten Kräfte auf der Autobahn mit Wurst und Brötchen zu später Stunde!

Einsatzfotos:

Suchen

Wetterwarnungen

Wetterwarnung für Rheingau-Taunus-Kreis :
Amtliche WARNUNG vor FROST
Samstag, 04.04. 22:00 bis Sonntag, 05.04. 08:00
Es tritt leichter Frost bis -2 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -4 °C erwartet.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 04.04.2020 - 23:44 Uhr

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Niedernhausen . Alle Rechte vorbehalten!