Die letzten Einsätze

08.11.2017
Fehlalarm
Brandemeldereinlauf
03.11.2017
Brandeinsatz
PKW Brand
01.11.2017
Hilfeleistung
First Responder

Nächsten Termine

Anmeldung

Am Samstag den 03.11.2007 wurde die Feuerwehr Niedernhausen zu einem Einsatz auf die Autobahn A3 Richtung Köln in Höhe Niedernhausen-Niederseelbach gerufen. Die alarmierende Leitstelle nutzte als Einsatzstichwort "LKW Unfall, LKW hängt von Brücke". Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde für die Einsatzkräfte das gesamte Ausmaß erst klar...

Aus bisher ungeklärter Ursache verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam ins Schlingern. Von der Fahrbahn abgekommen kollidierte das Führerhaus mit dem Brückengeländer, wobei die gesamte Zugmaschine auseinander gerissen wurde und nach Stillstand des LKW's ab dem Auflieger frei in der Luft hängend direkt über der Landstrasse zwischen Niederseelbach und Engenhahn hing.

 


Der Fahrer wurde bei dem Unfall aus der Kabine gerissen und lag unter dem Auflieger, die Beine halb über der Brücke in der Luft hängend. Für den 44 jährigen Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Die Notärztin konnte nur noch den Tod des Fahrers feststellen.
Der LKW musste durch die Einsatzbeteiligten für die gesamte Zeit gesichert werden, da die Zugmaschine abzustürzen drohte. Nach dem ersten Versuch den LKW mit nur einem Kran zu bergen und zurück auf die Autobahn zu ziehen, wurde rasch festgestellt, dass wegen des Gewichtes zusätzlich 2 Spezialkräne notwendig waren.
Die Ladung des LKW's, bestehend aus ca. 10 etwa je 2,5 Tonnen schweren Papierrollen für die Zeitungsproduktion verteilte sich beim umkippen des Aufliegers quer über die Autobahn.
Durch die Schließung der Autobahn wurde der Verkehr weiträumig umgeleitet und es kam zu kilometerlangen Staus auf der A3 Richtung Nord. Die Höhe des Sachschadens konnte bis zum Abschluss der Arbeiten nicht beziffert werden.
Die Einsatzkräfte waren von 09:00 bis etwa 15:30 Uhr vor Ort und wurden durch den Rettungsdienst sowie die Feuerwehren Königshofen, Idstein, Taunusstein sowie Wiesbaden unterstützt. Für eine ausreichende Verpflegung sorgte die SEG des ASB Niedernhausen.

 

Suchen

Wetterwarnungen

Wetterwarnung für Rheingau-Taunus-Kreis :
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Freitag, 24.11. 03:00 bis Freitag, 24.11. 15:00
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 24/11/2017 - 02:52 Uhr

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Niedernhausen . Alle Rechte vorbehalten!

facebook