Die letzten Einsätze

08.11.2017
Fehlalarm
Brandemeldereinlauf
03.11.2017
Brandeinsatz
PKW Brand
01.11.2017
Hilfeleistung
First Responder

Nächsten Termine

Anmeldung

Am Sonntag den 22.02.2009 wurden wir um 14:38 Uhr zu einem Verkehrunfall mit eingeklemmter Person in der Auffahrt zur A3 gerufen. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges lagen zwei Personen im Gras und dahinter Zivilfahnder der Polizei mit Pistolen im Anschlag...

Aufgrund dieser Situation ließ der Einsatzleiter alle Fahrzeuge erstmal in einiger Entfernung stehen, um die Sachlage genau zu erkunden. Bei der Erkundung und dem Gespräch mit der Polizei wurde festgestellt, dass eine weibliche Person verletzt im Fahrzeug eingeklemmt war. Diese wurde mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst übergeben.

Wie sich erst im weiteren Gespräch mit der Polizei herausstellte, verfolgte eine Zivilstreife der Polizei mit hoher Geschwindigkeit zwei Verdächtige. Diese versuchten die Ausfahrt Niedernhausen zu nutzen um die Autobahn zu verlassen. Die Ausfahrt hat  an dieser Stelle eine fast 180 Grad Kurve. Aufgrund der hohen Geschwindigkeit des Fluchtfahrzeuges, verlor der Fahrer die Kontrolle, überquerte den Grünstreifen und kollidierte mit einem Fahrzeug, welches gerade auf die Autobahn auffahren wollte. Die Fahrerein diese Fahrzeuges wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Die Flüchtigen wurden von der Polizei in Gewahrsam genommen.

Suchen

Wetterwarnungen

Wetterwarnung für Rheingau-Taunus-Kreis :
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Freitag, 24.11. 03:00 bis Freitag, 24.11. 15:00
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 24/11/2017 - 02:52 Uhr

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Niedernhausen . Alle Rechte vorbehalten!

facebook