Die letzten Einsätze

08.11.2017
Fehlalarm
Brandemeldereinlauf
03.11.2017
Brandeinsatz
PKW Brand
01.11.2017
Hilfeleistung
First Responder

Nächsten Termine

Anmeldung

20111231 bild1

Pressemitteilung vom 3.1.2012

Die Feuerwehr Niedernhausen hatte zu Silvester und an Neujahr alle Hände voll zu tun. Am 31.12.2011 gegen 23:35 Uhr wurde ein Gebäudebrand im Lenzhahner Weg gemeldet. Dort brannte auf einem Balkon Kaminholz, Gartenmöbel und der Rollladen. Durch das schnelle Eingreifen konnte ein Übergreifen auf die Wohnung und die Nachbarwohnung verhindert werden...... 

 

 

Da beide Besitzer nicht zu Hause waren, mussten beide Wohnungen zur Kontrolle notgeöffnet werden. Der Start ins neue Jahr erfolgte an der Einsatzstelle. Kurz danach wurde ebenfalls im Lenzhahner Weg eine brennende Großraummülltonne gemeldet. Anwohner hatten hier mit Gießkannen das Feuer bereits weitestgehend gelöscht. Die Feuerwehr löschte alles noch mal ab, um ein erneutes Aufflammen zu verhindern.

Am Neujahr gegen 13:30 Uhr erfolgte der nächste Alarm mit dem Stichwort "Verkehrunfall mit eingeklemmter Person auf der A3". Da es zunächst unterschiedliche Meldungen zum genauen Einsatzort gab, war die Feuerwehr Hofheim ebenfalls alarmiert worden. Die  Unfallstelle lag schlussendlich kurz nach der Autobahnauffahrt Richtung Frankfurt. An derselben Stelle gab es bereits am Abend des 2. Weihnachtsfeiertages einen schweren Unfall mit 7 Verletzten. Auch diesmal mussten die im PKW eingeschlossenen Personen befreit werden.

Suchen

Wetterwarnungen

Wetterwarnung für Rheingau-Taunus-Kreis :
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Freitag, 24.11. 03:00 bis Freitag, 24.11. 15:00
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 24/11/2017 - 02:52 Uhr

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Niedernhausen . Alle Rechte vorbehalten!

facebook