Die letzten Einsätze

21.09.2018
Hilfeleistung
Türöffnung
19.09.2018
Fehlalarm
Brandgeruch kein Rauch sichtbar
18.09.2018
Hilfeleistung
Verkehrsunfall eingeklemmte Personen

Nächsten Termine

Anmeldung

Ehrungen anläßlich der gemeinsamen Jahreshauptversammlung   

Am Freitag den 06.02.2015 fand im Ortsteil Königshofen die gemeinsame Jahreshauptversammlung der Feuerwehren der Gesamtgemeinde statt. Für die Feuerwehr Niedernhausen standen Ehrungen an. Mit dem Orden für herausragende Leistungen der freiwilligen Feuerwehr Niedernhausen wurde der langjährige Wehrführer und Gemeindebrandinspektor Eckhard Egemann geehrt.
Eckhard Egemann trat 1965 in die Feuerwehr Niedernhausen ein und feiert dieses Jahr seine 50 jährige Mitgliedschaft. Bis 2003 war er aktives Mitglied und trat danach der Alters- und Ehrenabteilung bei. Das Amt des Wehrführers begleitete er von 1987 bis 1997 und war von 1996 bis 2003 Gemeindebrandinspektor.
Erst im Alter von 58 Jahren absolvierte erst kurz vor seinem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst den Atemschutzlehrgang.
Neben den Auszeichnungen des silbernen und goldenen Brandschutzehrenabzeichens, des deutschen Feuerwehrkreuzes in Silber, dem Ehrenbrief des Landes Hessen und dem Wappenteller der Gemeinde Niedernhausen ist das eine weitere Auszeichnung, die Ihn für den Dienst in der Feuerwehr ehrt.
Weiter wurde Thomas Derstroff mit dem silbernen Brandschutzehrenabzeichen für 25 Jahre aktiven Dienst in der Feuerwehr ausgezeichnet.

 JHV-2015-bild1.jpg

v.l.n.r: stellv. Wehrführer Gerolf Wicht, Eckhard Egemann, Thomas Derstroff, Wehrführer Andreas Henning

Suchen

Wetterwarnungen

Wetterwarnung für Rheingau-Taunus-Kreis :
VORABINFORMATION UNWETTER vor ORKANBÖEN
Sonntag, 23.Sep. 13:00 bis Sonntag, 23.Sep. 20:00
Ein Sturmtief zieht am Sonntag über die mitlleren Landesteile Deutschlands hinweg ostwärts. Dabei kommt es an der Südflanke des Tiefs verbreitet zu schweren Sturmböen (Bft 10, um 95 km/h). Bei Passage der zugehörigen Kaltfront sind auch orkanartige Böen (Bft 11, um 110 km/h) wahrscheinlich. Dies ist ein Hinweis auf erwartete Unwetter. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen. Bitte verfolgen Sie die weiteren Wettervorhersagen mit besonderer Aufmerksamkeit. Detaillierte Warninformationen erhalten Sie unter http://www.wettergefahren.de oder in der WarnWetter-App.
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN
Sonntag, 23.Sep. 06:00 bis Sonntag, 23.Sep. 15:00
Es treten oberhalb 400 m Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 80 km/h (22m/s, 44kn, Bft 9) gerechnet werden.
Amtliche WARNUNG vor DAUERREGEN
Sonntag, 23.Sep. 08:16 bis Sonntag, 23.Sep. 18:00
Es tritt Dauerregen wechselnder Intensität auf. Dabei werden Niederschlagsmengen zwischen 25 l/m² und 40 l/m² erwartet. In Staulagen werden Mengen bis 50 l/m² erreicht.
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Sonntag, 23.Sep. 06:00 bis Sonntag, 23.Sep. 15:00
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.
4 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 23/09/2018 - 08:49 Uhr

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Niedernhausen . Alle Rechte vorbehalten!