Die letzten Einsätze

08.11.2017
Fehlalarm
Brandemeldereinlauf
03.11.2017
Brandeinsatz
PKW Brand
01.11.2017
Hilfeleistung
First Responder

Nächsten Termine

Anmeldung

Mittsommernachstfest 2013

Plakat Mittsommernachtsfest 2013 Danke 

Erfolgreiches Mittsommernachtsfest ! 

Das Wetter meinte es gut mit uns und so konnten wir bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen ein erfolgreiches Mittsommernachtsfest 2013 feiern. Das Fest stand dieses Jahr ganz unter dem Motto "5 Jahre Kinderfeuerwehr". Bei großem Andrang, konnte die Kinderfeuerwehr, die derzeit aus 17 Mitgliedern besteht, nach der Begrüßung durch den Bürgermeister sowie dem Wehrführer kleine Präsente in Empfang nehmen. Dieser Nachwuchs ist für den Fortbestand der Jugendfeuerwehr sowie der Einsatzabteilung enorm wichtig. Getreu dem Motto früh übt sich wer ein Meister werden will. Durch das frühe Kennenlernen der verschiedenen Einsatztaktiken, sowie der Gerätschaften, ist es wesentlich einfacher diese Jungs und Mädchen auf den aktiven Dienst vorzubereiten. In der Altersklasse bis 10 Jahre stehen aber noch Spiel und vor allem Spaß im Vordergrund. Bei einer Spaßrallye konnten die anwesenden Kinder ihre geistigen und sportlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Durch die Feuerwehrfrauen wurde wie jedes Jahr die Kuchentheke organisiert und gegen 17 Uhr, musste man diese bereits schließen, da nichts mehr da war. Die Getränke- und insbesondere die Essensmannschaft hatte wieder alle Hände voll zu tun, um die hungrigen Besucher nicht zu lange in der Schlange stehen zu lassen. Leckere Steaks und Würstchen mit Pommes sowie gekühlte Getränke konnten in großen Mengen umgesetzt werden. Das Highlight vor der Entzündung des großen Feuers am Abend, war die Modenschau einiger aktiver Mitglieder, die den Gästen zeigen konnten, welche verschiedenen Schutzkleidungen zum täglichen Gebrauch bei der Feuerwehr notwendig sind. Neben Schutzkleidungen für den Einsatz einer Motorsäge oder Wespennestbekämpfung bei Gefahr, ist wohl die persönliche Schutzausrüstung die wichtigste Kleidung, die alle Kameraden an der Einsatzstelle schützt. Sollte da noch der Umluft unabhängige Atemschutz zum Einsatz kommen, wiegt die Ausrüstung teilweise bis zu 35 Kilogramm und muss unter extremen Bedingungen am Körper getragen werden. Viele Besucher nutzten die milden Temperaturen, um bis spät in die Nacht mit Freunden und Verwandten, in der Feuerwehrhalle und auch draußen am Feuer eine schöne Zeit zu verbringen. Danke sagen wir allen Besuchern. Wir setzten diese Tradition fort und freuen uns schon auf das Mittsommernachtsfest 2014.

 

Zur Bildergalerie

Suchen

Wetterwarnungen

Wetterwarnung für Rheingau-Taunus-Kreis :
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Montag, 20.11. 19:00 bis Dienstag, 21.11. 03:00
Es treten oberhalb 200 m Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 21/11/2017 - 01:45 Uhr

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Niedernhausen . Alle Rechte vorbehalten!

facebook