Die letzten Einsätze

08.11.2017
Fehlalarm
Brandemeldereinlauf
03.11.2017
Brandeinsatz
PKW Brand
01.11.2017
Hilfeleistung
First Responder

Nächsten Termine

Anmeldung

Mittsommernachstfest 2014

Plakat Mittsommernachtsfest 2014 

Erfolgreiches Mittsommernachtsfest mit Live Fußball bei gutem Wetter! 

 

Das Wetter wollte es mal wieder gut mit den Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Niederhausen und lies am Tag des Mittsommernachtsfestes den Regen aus. Es war Sonnenschein angesagt und so folgten viele Niedernhausener Bürger der Einladung und kamen bereits am frühen Nachmittag zum Gerätehaus um den angebotenen Kaffee und Kuchen und direkt im Anschluss die Leckereien aus der Küche zu verköstigen.
Neben den Hüpfburgen für die Kleinen und mehreren Geschicklichkeitsspielen präsentierten die Feuerwehrleute aus Niedernhausen ihre Arbeit. Besonders interessant war das vernebelte Zelt. Hier konnte man sich einen Eindruck verschaffen wie es in einer verrauchten Wohnung ist, bei der die Feuerwehrleute mit Atemschutz vorgehen müssen und nur durch Tasten sich im jeweiligen Bereich bewegen können. Die Besucher bemerkten sofort, dass man hier gleich die Orientierung verliert und völlig planlos ist, wo rechts bzw. links ist. Das Auffinden der Ausgangstür ist fast unmöglich. Jeder war froh, dass er den Ausgang gefunden hatte und sich im freien wieder bewegen konnte. Weiter wurden die Rettungsmittel für den Einsatz im Bahntunnel vorgestellt. Die Besucher konnten sich an den Fahrzeugen über die diversen technischen Einrichtungen informieren. Die Jugendfeuerwehr stellte ihr Programm vor und an großen Plakatwänden wurden die diversen Arbeitsbereiche der Feuerwehr vorgestellt. Großes Highlight war der Besuch der Motorradpolizei. Die Besucher konnten hier mit dem Fahrer auf dem Motorrad Bilder machen. Gegen 15:30 Uhr wurde die Kinderfeuerwehr Niedernhausen zu einem Brand gerufen und musste den Zuschauern beweisen, dass auch Sie schon geschickt mit den Löschschläuchen umgehen kann. Schon nach kurzer Zeit waren 3 Strahlrohre im Einsatz und der brennende Holzhaufen konnte ohne Mühe gelöscht werden. Immer wieder sehr beliebt waren für die kleinen Besucher die Ausfahrten mit den Fahrzeugen. Hier herrschte wie jedes Jahr großes Gedränge und die Schlange wollte nicht kürzer werden. Eine große Ehre wurde Claus Oehler zu Teil. Da er an der gemeinsamen Jahreshauptversammlung im Mai beruflich nicht in Deutschland war wurde die Auszeichnung durch Lothar Metternich, Andreas Henning und Matthias Dörr am Grillfest nachgeholt. Die Auszeichnung gab es für 40 Jahre aktiven Dienst in der freiwilligen Feuerwehr Niedernhausen. Dann wurde das langersehnte Feuer zur Freude der kleinen Besucher angezündet und löste eine wollige Wärme aus bei der auch die Erwachsenen bis in die späten Abendstunden ihre Freude hatten. Besonderes Highlight des Abends war dann ab 21 Uhr die Live Übertragung des Deutschlandspiels gegen Ghana. Auf einmal waren alle Außenplätze frei und in der Fahrzeughalle alle Plätze belegt. Jeder hatte sich einen gemütlichen Platz ausgesucht und nach dem Abpfiff waren alle froh, dass die Nationalmannschaft ein Unentschieden erreicht hatte. Bei guter Musik und netten Gesprächen verbrachten die Besucher noch viele Stunden am Feuer und in der Halle. Für die Feuerwehrleute aus Niedernhausen war es wieder ein erfolgreiches Fest. Dank an alle Besucher die den Tag bei der Feuerwehr verbracht haben und so zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

 Zur Bildergalerie

 

Suchen

Wetterwarnungen

Wetterwarnung für Rheingau-Taunus-Kreis :
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Freitag, 24.11. 03:00 bis Freitag, 24.11. 15:00
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 24/11/2017 - 02:41 Uhr

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Niedernhausen . Alle Rechte vorbehalten!

facebook